Chronik der FF Huben


 

 

18. 10. 1924
-Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Huben

Die Initiatoren dafür waren Schulleiter Dir. Josef

Weingartner,Wagenmeister Josef Resinger und

Transportunternehmer Alban Gridling. mehr...

 

1928
-Bau des ersten Gerätehauses
-Kauf der ersten Spritze: Rosenbauer Pumpe H50/2 mehr...
 
1945

-Ankauf des ersten motorisierten Fahrzeugs aus den

Beständen der deutschen Wehrmacht, einen LKW der

Marke Steyr 1500A/02 mehr...

 

1952

-Marian Staller wird erster gewählter Kommandant in den

Nachkriegsjahren
 

1953-1954
-Errichtung eines neuen Gerätehauses
-Anschaffung einer zweiten Spritze
1957
-Kauf eines Ford Transit FK 1250
 
1962
-Kauf der Florianistatue mehr...
 
1965-1966

-Hochwasserkatastrophen, die sich als große

Herausforderungen erwiesen mehr...

 

1969

-Kauf der Rosenbauer Pumpe TS 1200 sowie

drei ATS-Geräte DA 58/1600
 

1973
-Kauf von 3 Funkgeräten TOKAI TX 500G/3 
 
1974
-TLF 2000 Trupp der Marke Steyr 590
-3 Funkgeräte werden gekauft
 
1975
-Errichtung der Florianstation im alten Gerätehaus 
 
1976-1978

-Bau des Gemeinschaftshauses
-Feierliche Einweihung des Gemeinschaftshauses am

10. 6. 1978. Seither bietet es nicht nur der Feuerwehr,

sondern auch den Vereinen Platz. mehr...
 

1978
-KLF der Marke VW LT 35
 
1979
-Aggregat 3 KVA Bosch
-Funkgerät SE 19A43G 
 
1980
-Feuerwehrfahne mehr... 
 
1981
-Rosenbauer Pumpe RK 40
 
1983
-LF-B der Marke Mercedes 508D
 
1986
-Rosenbauer Pumpe TS 8 Supermatic
 
1988 -3 ATS-Geräte DA 58/1600
1989

-Am 26. und 27. Mai werden erstmals in Huben

"Nasse Leistungsbewerbe" abgehalten. 
 

1992
-TLFA 3000 der Marke Steyr 13S23 SE 55 S08
 
1993
-Weber E45L Bergeschere
-11 Piepser
 
1994

-Umbau der Florianstation
 

1996
-Teeküche wird neu ausgebaut
-1 KDO der Marke Puch G von der FF Matrei, Baujahr 1992
 
1998
-Ausbau des Genossenschaftslagers zur Werkstatt
 
1999
-Neueinrichtung des Kommando- und Funkraums 
 
2007

-Umstellung auf digitale Pager und Funkgeräte

 

2009

-Ausbau Kameradschafts- und Schulungsraum mehr...

 

2010

-Kauf einer Wärmebildkamera MSA Auer

 

2011
-Akku Bergeschere wird angeschafft