Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
 

Technsicher Einsatz auf der B108 Felbertauernstraße

 

Pagermeldung:

„Kommando D-Technischer Einsatz: Km 016,6, Kals/Großglockner, B 108 Felbertauernstraße 5A 06:27 1.Apr"

 

 

Am Freitagmorgen, dem 01.04.2022, wurde die FF Huben mittels Paiger (Kommandoschleife) zu einem technischen Einsatz in Unterpeischlach im Gemeindegebiet von Kals am Großglockner gerufen.

 

Aus bisher ungeklärter Urache kam ein Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam im anschließenden Straßengraben zum liegen. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nachfolgende Fahrzeuglenker setzten die Rettungskette in Gang.

 

Der Lenker wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Lienz eingeliefert. Am Fahrzeug sowie am Brückenbauwerk entstand erheblicher Sachschaden.

 

Am Einsatz beteiligt war die Feuerwehr Huben, dass Rote Kreuz und die Polizeiinspektion Matrei. Unsere Wehr rückte mit 8 Personen und den Fahrzeugen MTF und TLFA 3000 zum Einsatz aus.

 

Um 08.00 Uhr rückte unsere Wehr wieder im Gerätehaus ein und konnte der Leitstelle Tirol die Einsatzbereitschaft melden.

 

 

 

 

zurück...

Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Huben

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.