Verkehrsunfall in Hopfgarten i.D. (Bereich "Wasserhalle")

Pagermeldung:

„SRF/Bergeschere A23-VU Person eingeklemmt: Km 003,6, Hopfgarten/Defereegn, L 025 Defereggentalstraße – Getränke Rainer Mauer, 7C, 23:32 26.Apr“

 

Am 26.04.2018, um 23.32 Uhr, wurde die FF Huben zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Hopfgarten i.D. alarmiert. Ein Fahrzeuglenker war auf der Deferegger Landesstraße Richtung Hopfgarten i.D. unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte im Bereich der „Wasserhalle“ in Hopfgarten i.D., frontal gegen eine Betonmauer. Am verunfallten Fahrzeuglenker wurde durch das Rote Kreuz noch Wiederbelebungsversuche durchgeführt, welche leider erfolglos blieben. Der Fahrzeuglenker verstarb noch am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Unsere Wehr rückte mit dem TLF, KLF und MTF sowie einer Mannschaftsstärke von 21 Mann zum Einsatz aus. Weiters im Einsatz war die FF Hopfgarten i.D., 2 Ärzte sowie die Polizeiinspektion Matrei i.O.. Um 01.00 Uhr rückte unsere Wehr wieder ins Gerätehaus ein und konnte der Leistelle Tirol wieder die Einsatzbereitschaft melden.

 

 

 

 

zurück...