Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Hopfgarten i.D.

Pagermeldung:

„SRF/Bergeschere A23-VU Brand: Erlachgalerie Ostportal,

Hopfgarten, L 025 Defereggentalstraße

7C, 16:25 11.Feb“

 

Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF Huben am Faschingssonntag, den 11.02.2018, auf der Defereggental Landesstraße (L25) im Gemeindegebiet von Hopfgarten i.D. gerufen. Ein Auto war - aus bisher ungeklärter Ursache - gegen die Tunnelwand am Ostportal der Erlachgalerie geprallt und kam anschließend in der Erlachgalerie zum Stillstand. Der Unfalllenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Roten Kreuz ins BKH Lienz eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die FF Huben rückte mit 2 Fahrzeugen (MTF und TLF) sowie einer Mannschaftsstärke von 25 Personen (teilweise in Bereitschaft) zum Einsatz aus. Weiters im Einsatz standen die FF Hopfgarten i.D. und die Polizeiinspektion Matrei i.O. Die Defereggental Landesstraße war während des Einsatzes teilweise komplett gesperrt bzw. nur einspurig befahrbar. Um 17.00 rückte unsere Wehr wieder im Gerätehaus ein und konnte der Leitstelle Tirol die Einsatzbereitschaft melden.