Sucheinsatz vermisste Person Wohn- und Pflegeheim Matrei i.O.

Pagermeldung:

„Sammelruf  Sucheinsatz:

AH Matrei/Osttirol, Matrei/Osttirol, Edenweg 2,

5B 03:13 22.August“

 

In der Nacht von Montag auf Dienstag, dem 22.08.2017, wurde die FF Huben zu einem Sucheinssatz in Matrei i.O. gerufen. Eine Person aus dem Wohn- und Pflegeheim Matrei i.O. wurde vermisst. Die Mitglieder der FF Huben wurden in mehreren Trupps aufgeteilt um die vermisste Person im Gemeindegebiet von Matrei zu suchen. Die Suchaktion erstreckte sich von der Fraktion Proßegg über den Marktbereich bis zu den Fraktionen Seblas, Bichl, Ganz und Waier. Die vermisste Person konnte letztendlich unverletzt gefunden werden. Weiters im Einsatz waren die FF Matrei, Bergrettung Matrei sowie die Polizeiinspektion Matrei i.O. Die FF Huben rückte mit 18 Mann sowie allen verfügbaren Fahrzeugen zum Einsatz aus. Unsere Wehr rückte wieder um 07.00 Uhr im Gerätehaus ein.