Suche nach vermisster Person

 

Pagermeldung:

„Sammelruf Vermisste Person / Sucheinsatz: FF Matrei/Osttirol; 5B 13:31, 5. Okt“

 

Am Samstag, den 5. Oktober 2013, wurde die FF Huben um 13:31 Uhr mittels Pager zu einem Sucheinsatz gerufen. Daraufhin rückten wir mit insgesamt 20 Mann aus, teilten die Mannschaft in mehrere Gruppen auf und begannen die Suche nach einer vermissten Person beidseitig der Isel flussaufwärts. Nach etwa 45 Minuten konnte die Gesuchte unversehrt aufgefunden werden. Im Einsatz standen neben unserer Wehr die FF Matrei in Osttirol sowie der Rettungshubschrauber „Martin 6“.