Glimmbrand in der Fraktion Feld

Am Dienstag, den 15.07.2014 wurde die FF Huben zu einem Glimmbrand in der Fraktion Feld gerufen. Ausgelöst durch Verbrennen von Material breitete sich der kleinflächige Brand auf naheliegende Heuballen aus. 5 Feuerwehrmitglieder konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und um 10.00 Uhr „Brand Aus“ geben. 5 Mitglieder der FF Huben samt TLFA 3000 und KLF sowie die Polizeiinspektion Matrei i.O. waren am Einsatz beteiligt.