Fahrzeugbergung "Brunnerberg"

 

Am 26.12.2016 wurde die FF Huben zu einer Fahrzeugbergung am "Brunnerberg" gerufen. Auf einem eisglatten Fahrbahnbereich kam ein Geländefahrzeug ins rutschen und drohte über einem Abhang abzustürzen. Die FF Huben rückte mit dem KLF und MTF sowie einer Mannschaftsstärke von 11 Mann zum Einsatz aus. Das Fahrzeug wurde gegen weiteres abrutschen gesichert und anschließend per Hubzug geborgen. An Personen sowie am Fahrzeug entstand kein Schaden.