Brand Wirtschaftsgebäude in Matrei in Osttirol

Pagermeldung:

„Sammelruf Brand am Dach - Gewerbe/Industrie:

Matrei/Osttirol, Klaunz 14, 5B, 19:11 17. Jul“

 

Am Freitag, dem 17.07.2015 um 19.10 Uhr, wurde unsere Wehr mittels Paiger und Sirene zu einem Brandeinsatz in Matrei in Osttirol, Ortsteil Klaunz, gerufen. Ausgelöst durch das starke Unwetter und in Folge eines Blitzeinschlages wurde das Wirtschaftsgebäude des Landwirt Preßlaber, vlg. „Kölln“, ein Raub der Flammen. Das Wirtschaftsgebäude konnte leider nicht mehr gerettet werden und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Eine Hauptaufgabe der Feuerwehren bestand darin, die naheliegenden Wohngebäude der Hofstelle zu schützen. Weiters stellte auch die Herstellung der Wasserversorgung zum Einsatzort die Einsatzkräfte vor eine große Aufgabe. Am Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren Matrei in Osttirol, Virgen, Prägraten, Hopfgarten i.D., Kals und Huben sowie das Rote Kreuz Matrei und die Polizeiinspektion Matrei in Osttirol. Unsere Wehr rückte mit 43 Personen und allen Fahrzeugen die unserer Wehr zur Verfügung stehen zum Einsatz aus.