Technische Leistungsprüfung Stufe III ("Gold")

17 Mitglieder der FF Huben traten zur technischen Leistungsprüfung in der Stufe III („Gold“) am Samstag, den 21.10.2017 in Huben an. Die Leistungsprüfung wurde auf dem Kirchplatz in Huben - unter Leitung der Bewerter Abschnittskommandant DI (FH) Michael Köll, OBI Johann Holzer, OBI Hans-Jürgen Saiger und HLM Stefan Walder - abgehalten. Unsere 2 Gruppen konnten die Leistungsprüfung in einer Zeit von 147 Sekunden (10 Fehlerpunkten) und 138 Sekunden (0 Fehlerpunkten) durchführen. Weiters besuchte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Oberhauser und Bezirksfeuerwehrinspektor OBR Franz Brunner den Bewerb. Das Kommando gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Leistungsprüfung und bedankt sich bei allen Helfern, Ausbildern und zahlreich erschienenen Besucher.