Atemschutzstrecke Lienz

Am Donnerstag, den 08.03.2012, probte die FF Huben den Ernstfall an der Atemschutzstrecke in Lienz. Der mit verschiedenen Hindernissen bestückte bzw. verrauchte Käfig musste ebenso wie diverse Fitnessgeräte (Laufband, Endlosleiter, usw.) in Angriff genommen werden.