Übung im "Gradonna Resort" in Kals

Am 16.05.2014 wurde die FF Huben von der FF Kals a.G. zu einer Übung im "Gradonna Resort" in Kals eingeladen. Übungsannahme war ein Brand im Personalhaus des "Gradonna Resort". Die Einsatzleitung teilte den Atemschutztrupps mit, dass insgesamt 10 Personen im Gebäude vermisst würden. Die FF Huben und Kals a.G. rückten daraufhin mit Atemschutz aus, um die Vermissten zu suchen. Weiters wurde von der FF Huben und der FF Matrei i.O. die Bergung der eingeschlossenen Personen mittels Drehleiter über die Balkone im vorderen Bereich des Gebäudes vorgenommen.

 

Die FF Huben bedankt sich bei der FF Kals a.G. für die Einladung und die erhaltene Verpflegung.